BIM
Building Information Modeling

Von der Bestandsmessung bis zur Erstellung kompletter Pläne von Bauwerken für Architekten, Bauherren und Bauträger.

Die Digitalisierung hat sich auch im Baubereich durchgesetzt. Bei der Forderung Gebäude, Anlagen und Bauwerke auch digital abzubilden setzen wir unser großes 3D-Know-how ein. Das verformungsgerechte Aufmaß ist eine Variante des Bauaufmaßes, welches in Genauigkeit und Detailierungsgrad über dem schematischen Bauaufmaß angesiedelt ist. Es zeichnet sich durch Abweichungen im einstelligen Zentimeterbereich oder darunter aus.

Die klassischen Messmittel für diese Arbeit sind Zollstock, Messlatte, Bandmaß und Lot, mittlerweile ergänzt durch Niveliergeräte, Laser-Distometer und ähnliche Messmittel.
In jüngster Zeit stehen auch 3D-Laserscanner zur Verfügung, welche den klassischen Messmitteln in Geschwindigkeit und Präzision teilweise weit überlegen sind. Das zu erfassende Objekt wird aus unterschiedlichen Positionen dreidimensional gescannt. Dabei werden gleichzeitig auch HD Fotografien erzeugt, aus denen Farbinformation gewonnen werden können.
Die einzelnen Scans werden im Anschluss am Computer unter Zuhilfenahme von zuvor positionierten Referenzmarken und überlappenden Bereichen zueinander ausgerichtet. Die entstandene Punktewolke zeigt alle gescannten Gebäudeteile maßstabsgetreu mit allen erfassten Details.

Der Datensatz kann in den Formaten E57 (*.e57), VRML (*.wrl), DXF (*.dxf), XYZ ASCII (*.xyz), XYZ Binary (*.xyb), IGES (*.igs), PTS (*.pts), Pointpool POD (*.pod) und CPE (*.cpe) zur Verfügung gestellt werden.

  • Verformungsgerechtes Aufmaß historischer Gebäude durch Laserscanning
  • 3D-Zeichnungen (dxf, dwg und pdf) mit Grundrissen und Schnitten
  • Digitales Aufmaß
  • Analyse von Boden und Wandflächen (Ebenheit, Setzungen)
  • Qualifizierte Wohnflächen­berechnung (WoFIV)2
  • Aufmaß für Innenausbau

Video Bestandsmessung historisches Gebäude

Nachweise für die Denkmal­schutz­behörde

Um für die Denkmalschutzbehörde einen Nachweis über den Zustand eines Gebäudes zu erhalten, haben wir in diesem Projekt eine Bestandsmessung ausgeführt. Von den erzeugten Daten wurden dann Grundrisse und Schnitte abgeleitet. Diese Pläne können nun als Dokumentation sowie für die Koordination von Umbauarbeiten von beteiligten Architekten und Bauingenieuren genutzt werden.

Umbau Traditions­hotel und Restaurant Bockshaut

Das Traditionshotel und Restaurant Bockshaut in Darmstadt und einige damit verbundene Nebengebäude sollen renoviert und umgebaut werden. Hierfür wurden von allen Gebäuden und Stockwerken Laserscans erstellt. Mit Hilfe dieser Scans wurde das gesamte Gebäude als 3D-Model neu aufgebaut. Mit diesen Daten konnten dann alle Baumaßnahmen geplant, simuliert und betreut werden.

Deutsche Bank Park in Frankfurt

Durch den Wechsel des Sponsors wurde der offizielle Name des Waldstadions in Frankfurt von Commerzbank Arena in Deutsche Bank Park geändert. Dabei musste auch der beleuchtete Schriftzug auf dem Stadiondach, mit 73m Breite einer der größten in Europa, geändert werden. Um eine reibungslose Montage der einzelnen, ca. 8m großen Buchstaben in möglichst kurzer Zeit zu realisieren, wurde die Stahlkonstruktion hinter dem Schriftzug auf dem Dach des Stadions von uns digitalisiert. Es konnte auch für diese Messfeldgröße eine Genauigkeit von +/-2mm realisiert werden. Die virtuelle Nachkonstruktion der Stahlstruktur wurde dann als Referenz bzw. Anschlussgeometrie für den neuen Schriftzug verwendet.

Komplette Vermessung einer Halle für Flugsimulatoren

Im Vorfeld der Aufstellung eines neuen Flugsimulators musste sichergestellt werden, dass alle neuen Komponenten in die vorgesehene Halle passen. Hierzu wurde die komplette Simulatorhalle inklusive bereits vorhandener Flugsimulatoren digitalisiert und anschließend virtuell analysiert. Darüber hinaus wurde die Ebenheit der Bodenfläche überprüft.

Parabolantennen­vermessung und CAD-Aufbereitung

Um die Elektronik existierender Parabolantennen auf den neusten Stand zu bringen, ist es erforderlich die neuen Empfangs- und Sendeeinheiten individuell auf die vorhandenen Antennengeometrien abzustimmen. Hierfür wurden von uns Antennen hochauflösund und exakt gescannt und anschließend als CAD-Modell nachgebaut. Diese Modelle standen dann für Neuberechnungen und Simulationen zur Verfügung.

Wohnflächen­berechnung

Die Wohnflächenberechnung spielt eine maßgebliche Rolle wenn es um Immobilien geht. Sie hat unmittelbaren Einfluss auf deren Wert. Wir bieten die professionelle Ermittlung der Wohnflächen von Miet- oder Eigentumswohnungen nach WoFIV 2 an. Hierbei können wir auf Basis bereits existierender Unterlagen oder vor Ort durchgeführten Messungen eine Fläche errechnen.

Im Folgenden eine exemplarische Ermittlung:
Für die Angebotserstellung benötigen wir Pläne, Skizzen oder Fotos des Objektes, aus denen die ungefähre Größe des zu vermessenden Bereichs, sowie die Anzahl der Stockwerke und der Zimmer zu entnehmen ist. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Pläne im letzten Detail der Realität entsprechen.
Nach der Sichtung Ihrer Unterlagen setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung um die weiteren Schritte zu besprechen. Im Anschluss erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot mit entsprechenden Leistungspositionen.
Sollte eine Vermessung erforderlich sein, wird bereits ein Scanplan als Bestandteil des Angebots von uns erzeugt. Nach Abschluss unserer Arbeiten erhalten Sie elektronischen Zugriff auf die Ergebnisse wie Grundrisse oder Wohnflächenberechnungen.

Werksplan­erstellung für den Einbau einer hochwertigen Massivholztreppe

Das Treppenhaus im Neubau eines Einfamilienhauses soll mit hochwertigem Massivholz gestaltet werden. Hierfür wurde von uns mittels Laserscanning der Unterbau (Betonstruktur) millimetergenau digitalisiert. Im Anschluss wurde auf Basis dieser Daten ein 3D-Modell erstellt, welches im nächsten Arbeitsschritt die Grundlage zur Zeichnung der Werkspläne darstellte.