DEGNER+PARTNER Ingenieure

Qualitätsprüfung eines Lüfterrads

Zur Überwachung der Produktion wurde in diesem Projekt ein Lüfterrad eingescannt. Die Messdaten wurden im Anschluss mit den CAD-Daten verglichen. Die Abweichungen konnten sodann in der Analyse der Flächen sowie der entsprechenden Schnitte dargestellt werden.

Immer wieder profitieren unsere Kunden davon, auch komplexe Freiformflächen durch die Falschfarben-Ansichten schnell und einfach interpretieren zu können, ohne sich durch lange Wertetabellen, wie sie häufig in der taktilen Messtechnik entstehen, kämpfen zu müssen.

Trotzdem kann, wenn es die Aufgabenstellung erfordert, auch an den von uns erzeugten Messdaten (virtuell) taktil gemessen werden und es können beispielsweise Messkoordinaten nach RPS-Ausrichtungen ausgewertet werden.

zurück...